Hi, ich bin Manuel Jeffrey und ich koche gerne gesund.

Über mich

 

Ich bin Manuel Jeffrey, Ambassador der Food Revolution und ich koche gerne gesund.

 

Hallo, es ist toll, dass du hier bist.

 

Darf ich dir ein Geheimnis verraten?

Niemand hat Ahnung von gesunder Ernährung.

Lass mich das vielleicht etwas erklären.

 

Wir verdoppeln unser Wissen zu Ernährung (und zu ziemlich jeder anderen Wissenschaft) derzeit etwa alle zwei Jahre. Das nennt sich das Moorsche Gesetz. Moore hat sich dabei zwar auf Computerleistungen bezogen, das gilt aber in unserer Zeit der Informationsgesellschaft für viele andere Dinge. So auch für Ernährung.

 

Ok, nun wissen wir, dass wir nichts wissen. Toll und was bedeutet das?
Das ist ganz einfach. Das bedeutet, dass wir uns nicht zu ernst nehmen dürfen. Denn wenn wir zu strengen Ernährungsideologien angehören würden, dann kann das sein, dass diese in wenigen Jahren krass widerlegt wird. Wenn du also meinst, die Weisheit mit dem Löffel gefuttert zu haben, dann muss ich dich enttäuschen. In Wahrheit musst du dir eingestehen, dass wir im Vergleich zu vor 10 Jahren sehr viel über Ernährung wissen. Rate, wie das in 10 Jahren sein wird.

 

Also wissen wir in 2 Jahren doppelt so viel, wie jetzt. In 4 Jahren ist unser derzeitiges Wissen also lediglich nur noch 1/4 Wert des gesamten Know-Hows. Überlege dir, was deine Eltern als gesund empfunden haben und stelle dir vor, was deine Kinder einmal über dich denken.

 

Ich habe mich nie einer strengen Ernährungsideologie zugehörig gefühlt. Ich bin weder Vegetarier, Paleo Verehrer noch Veganer und dennoch liebe ich gesundes Essen. Bei den ganzen Informationen und unendlich vielen Regeln, die uns von allen Richtungen zugeschossen werden, habe ich schnell einmal den Überblick darüber verloren, was denn tatsächlich noch gesund ist.

 

Wie kannst du heutzutage noch die Fülle an Ernährungs-Informationen bewältigen?

 

Im Laufe der Zeit habe ich herausgefunden, dass die meisten Menschen vor den gleichen Hürden stehen, wenn es darum geht, sich ohne Hysterie gesund und gut zu ernähren: Sie fühlen sich von der Menge an Informationen quasi erschlagen.

 

Bedeutet das, aufzugeben?

 

Nein!

 

Es bedeutet, so vielseitig und nährstoffreich wie möglich zu essen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, auch wirklich alle notwendigen Nährstoffe abzudecken.

 

Dabei möchte ich dir helfen.

 

Ohne hysterische und strenge Ideologie.

 

Es ist wirklich nicht schwierig, sich gesund zu ernähren und es macht verdammt viel Spaß.

 

Begleite mich dabei.

Folge mir auf Social Media

Pin It on Pinterest

Share This