Achte allerdings darauf, dass manche Lebensmittel auf eine konkrete Art zubereitet werden müssen, damit du meistmöglich davon profitieren kannst.

Zudem sind auch Kürbiskerne, Sesam und Sonnenblumenkerne tolle Magnesiumquellen.

Nahrungsergänzungsmittel Magnesiumtabletten

Zunächst möchte ich hervorheben, dass du durch vollwertige Lebensmittel die meisten Nährstoffe aufnimmst und Nahrungsergänzungsmittel KEIN ERSATZ für eine ausgewogene Ernährung sein können.

Aufgepasst! Die meisten Menschen haben Magnesium Mangel, ohne es zu wissen - du auch?

Das macht Magnesiumtabletten nicht generell „schlecht“ und so kann es durchaus Sinn machen, als Ergänzung zu deiner ausgewogenen Ernährung Magnesiumtabletten einzunehmen, um sicher zu stellen, dass dein Körper ausreichend Magnesium zur Verfügung hat.

Aufgepasst: Zu viele Zusatzstoffe können zu Durchfall und Magenkrämpfen führen.

Achte dabei allerdings darauf, dass du wirklich nur zu hochwertigen Produkten greifst. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit diesem Produkt gemacht, da es auch magenfreundlich ist:

Sale
Magnesium - 2250mg Premium Magnesiumcitrat, davon 360mg elementares Magnesium pro Tagesdosis. 180 Kapseln. Laborgeprüft und ohne Magnesiumstearat. Hochdosiert, vegan, hergestellt in Deutschland
  • HERVORRAGENDE PREIS-LEISTUNG: 180 Kapseln mit 750mg reinem Tri-Magnesium-Di-Citrat je Kapsel. Die Di-Citrat Form hat die doppelte Menge elementares Magnesium (ca. 16%) als Citrat (ca. 8%). Jede Tagesdosis (3 Kapseln) enthält 360mg elementares Magnesium. Hoch bioverfügbar + verdauungsschonend. Vorsicht: Elementares Magnesium wird von anderen Anbietern selten ausgewiesen. Oft wird Magnesiumcitrat als Magnesium deklariert.
  • FREI VON UNERWÜNSCHTEN ZUSATZSTOFFEN & 100% VEGAN: frei von Trennmitteln wie Magnesiumstearat, Aromen, Farbstoffen und Stabilisatoren, gelatinefrei, und natürlich laktosefrei, glutenfrei, frei von Konservierungsstoffen und frei von gentechnikveränderten Zutaten (GMO frei). Ausgewählte nach allen relevanten Kriterien geprüfte Zutaten

Letzte Aktualisierung am 11.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schlussbemerkung

Ernährung ist kein kurzzeitiges Thema. Um deine Chance zu erhöhen, auch bis ins hohe Alter fit und gesund zu bleiben, musst du dich durchgehend ausgewogen und gesund ernähren und körperlich und geistig fit halten. Dafür ist es wichtig, jetzt damit zu beginnen.

Hat dich das Thema interessiert und möchtest mehr zu solchen Themen erfahren? Erzähle mir davon in den Kommentaren.