Die Chancen stehen gut, dass du gerne guten Sex hast. Ernährung spielt dabei eine wesentliche Rolle.

Hast du gewusst, dass eine falsche Ernährung Schuld daran ist, wenn du einen schwachen Sexualtrieb hast? Das betrifft insbesondere ungesunde Fette, industriell verarbeitete Lebensmittel und viel Zucker.

Bereits 1-2 Mal Sex pro Woche führt zu besserer Gesundheit. Einige dieser gesundheitlichen Vorteile sind:

  • Niedrigerer Blutdruck
  • Besserer Schlaf
  • Verbesserte Herz-Gesundheit
  • Steigerung des Immunsystems
  • Hormonausschüttung zur Reduzierung von Stress
  • Reduziertes Risiko von Prostatakrebs bei Männern
  • Ausschüttung von schmerzreduzierenden Hormonen
  • Verbrennen von 3-4 Kalorien pro Minuten

Die Qualität deines Geschlechtsverkehrs wird direkt durch dein konsumiertes Essen beeinflusst. Das war bereits vor tausenden Jahren so und das wird auch in Zukunft weiterhin so bleiben.

Fülle deinen Energiebalken also auf, damit du in Zukunft noch mehr Spaß haben kannst.

Lade dir kostenlos die Zusammenfassung des ultimativen Food Sexguides als PDF herunter!

Frauen betrifft das gleichermaßen. Durch richtige und gesunde Ernährung wird die Durchblutung der Gefäße gefördert und das allgemeines Befinden verbessert. Deine Lust (oder auch fehlende Lust) wird durch deine Hormone gesteuert. Die wichtigsten Hormone in diesem Zusammenhang sind Östrogen sowie Testosteron.

Liebe geht durch den Magen. Lust allerdings auch.

Mangelndes Verlangen, Impotenz und andere sexuelle Probleme können das Feuer allerdings auf Sparflamme laufen lassen.

Die sexuellen Vorteile hören aber nicht schon bei der eigentlichen Lust darauf auf. Auch der Sex selber wird besser, Männer können länger durchhalten, ein Orgasmus wird intensiver und dadurch auch der Spaß größer.

Was sind denn nun diese natürlichen Aphrodisiaka? Welche Lebensmittel können dir Lust auf Sex machen?

Hier sind also die 21 Lebensmittel für deinen sexuell gesunden Appetit:

1. Ingwer

Bereits in der chinesischen Altgeschichte ist Ingwer dazu verwendet worden, die Fruchtbarkeit zu verbessern und erektile Dysfunktionen bei Männern zu bekämpfen. Die Kombination aus Vitamin B6, Magnesium, Kalium und Mangan ist nämlich genau das, was deinen Sexualtrieb verbessern kann; außerdem erhöht es die Produktion der Spermien.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Die ätherischen Öle in der Wurzel sind durchblutungsfördernd und ebenso wärmend. Am besten wirkt es, wenn der Ingwer frisch zubereitet wird. Wenn du dich eines Abends also schwach fühlst, dann greife zu Ingwer.

In Indien wir die Wurzel zurecht „göttliches Feuer“ genannt.

Aber aufgepasst: Ingwer lässt Männer empfindsamer und zart, Frauen allerdings wilder werden.

2. Wassermelone

Die super populäre Sommerfrucht „Wassermelone“ ist großartig und gut für dein Herz. Neben 92 % Wasser sind darin 8 % Phytonährstoff, Beta-Carotin und Citrullin enthalten. Citrullin ist besonders gut, da es deine Blutgefäße entspannt.

Durch den Konsum von Wassermelone wird das Citrullin in die basische Aminosäure Arginin umgewandelt. Der gleiche Effekt passiert bei dem Konsum von Viagra. Natürlich wirkt Arginin nicht so organspezifisch wie Viagra, aber es ist eine wundervolle Alternative ohne die medizinischen Nebeneffekte von Tabletten.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Dafür habe ich auch ein perfektes Rezept für dich: Iss sie in aufgeschnittenen Stücken mit Olivenöl, Zitronensaft, Feta und Minze.

3. Avocados

Die Azteken haben sie als natürliche Hoden bezeichnet. Denn das aztekische Wort „Ahuactl“ soll „Hoden“ bedeutet haben. Das mit gutem Grund. Sie gelten seit langem als das Aphrodisiakum der Natur. Außerdem wird ihnen aufgeschnitten eine optische Ähnlichkeit mit einer Vagina nachgesagt.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Sie sind reich an Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin E, der Aminosäure Tryptophan und dem Antioxidans Kalium. All diese Inhaltsstoffe sollen Herzprobleme vorbeugen und deinen Blutkreislauf verbessern. Tryptophan wird in deinem Hirn zu dem Glückshormon Serotonin umgewandelt. Außerdem sind  gesunde einfach ungesättigten Fettsäuren darin enthalten.

Studien haben gezeigt, dass Männer mit Herzproblemen doppelt so häufig Potenzprobleme wie ihre gesunden Gegenüber haben. Alles, was dein Herz schütz und deinem Blutkreislauf hilft, ist daher essentiell für ein gesundes Sexualleben.

Achtung; den Kern der Avocado solltest du besser nicht verwerten.

4. Nüsse und Kerne aller Art, ganz besonders allerdings Mandeln

Diverse Studien haben bestätigt, dass Nüsse eine aphrodisierende Wirkung haben. Darin sind viele Vitamine, Ballaststoffe und gesunde Fette, die deine Gefäße schützen und deine Hormonproduktion anregen. Außerdem sollen Studien belegt haben, dass die Spermien-Qualität des Mannes damit verbessert wird und sie somit zur Fertilität beitragen.

Sie sind auch einfach in deine Ernährung aufzunehmen. Mische sie in dein Joghurt, streue sie über deinen Salat oder iss sie zwischendurch als Snack.

Je weniger Cholesterin in deinem System vorhanden ist, desto mehr Blut kann zirkulieren und somit auch zu dem Penis und der Vagina gelangen, was zu einer längeren und härteren Erektion beziehungsweise zu einem intensiveren Gefühl führt.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Speziell Mandeln sind sehr reich an Nährstoffen und Mineralen, die wichtig für deine sexuelle Gesundheit sind. Ganz konkret das Mineral Zink hilft dir dabei, deine Sex-Hormon Ausschüttung zu steigern. Außerdem sind in Mandeln Omega-3 Fette, die ebenfalls die Blutzirkulation verbessern.

Reich an Magnesium und Eiweiß helfen sie außerdem dabei, Gewicht zu verlieren.

Für Frauen sind Mandeln insofern spannend, weil sie die Fruchtbarkeit verbessern. Gerade für Frauen mit dem Wunsch, schwanger zu werden, sind Mandeln daher eine gute Wahl.

Aber auch andere Nüsse und Kerne wie Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Erdnüsse, Pistazien und Walnüsse sind voller einfach gesättigter Fettsäuren, die deine sexuelle Lust steigern.

Sie beinhalten alle die Aminosäure L-Arginin, ein wesentlicher Bestandteil des Gases Stickoxid. Dieses natürliche Gas hilft Männern, eine Erektion zu halten.

Auch sind Nüsse auch eine super Sache wenn du in einer stressigen Lernphase steckst,, mehr darüber erfährst du in meinem Artikel über Brainfood. 

5. Sesam

Sesam gibt es in weißer und in schwarzer Form. Dar darin enthaltene Zink ist besonders gut für die sexuelle Gesundheit. Dadurch steigt der Testosteronspiegel sowie die Spermienproduktion. Vermische sie in dein Müsli oder verwende sie als Kruste für deinen Fisch oder dein Gemüse.

6. Feigen

Jetzt fängt es wieder an, süß zu werden! Feigen sind lecker! Feigen sind außerdem, bezogen auf die sexuellen Vorteile, großartig. Die alten Griechen haben den Feigen bereits erotische Macht zugesprochen. Aber auch im Orient sind Feigen schon seit vielen Jahrhunderten als natürliches Aphrodisiakum verwendet worden.

So steht in alten Sagen geschrieben, dass eine Feige mit dem „intimen Oralverkehr zwischen einem Mann und einer Frau“ vergleichbar ist. Das erkenne ich zwar nicht unbedingt, die Nährwerte finde ich allerdings toll.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Feigen beinhalten eine unüblich hohe Konzentration an Antioxidantien, Flavonoiden und Polyphenole, die dir dabei helfen können, deine sexuale Lust und Kraft zu verbessern.

Wenn du es also gerne fruchtig magst, kannst du vor deinem nächsten Date also am Besten zu einem Wassermelonen-Feigensalat greifen.

Durch den hohen Fruchtzuckergehalt, das Calcium und die hohen Eisenwerte sind sie auch ein großer (kurzfristiger) Energiespender. Das darin enthaltene Phosphor gilt auch als Lustbringer. Die Ballaststoffe, die zu der Gesundheit deines Herzens beitragen runden alles ab.

7. Fisch, ganz besonders allerdings Lachs

Eine gesunde Durchblutung ist für ein gesundes sexuelles Verlangen essentiell. Denn das was, für dein Herz gut ist, ist auch für dein Liebesleben gut. Gerade die fettigeren Fische wie Lachs, Thunfisch und Heringe sind voller gesunder Omega3 Fettsäuren, die deine Durchblutung anregen und dadurch ein natürliches Aphrodisiakum sind.

Außerdem können diese Fische Dopamin (das „gutfühl-Hormon“) in deinem Körper erhöhen, was dazu führt, dass du mehr Lust empfindest. Weitere gesundheitliche Vorteile sind die entzündungshemmenden Eigenschaften, die präventiv vor Blutgerinsel und Herzrhythmusstörungen schützen. Außerdem erhöht der Konsum dieser Fische die Hirnaktivität und schütztvor altersbedingter Demenz.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Eine Studie von der Universität Pittsburth hat gezeigt, dass Menschen mit einem höheren Anteil an Omega-3 im Blut glücklicher und konsensfähiger sind. Wenn das nicht zu mehr Sex führen kann, was dann? Noch ein Zusatz: Der hohe Eiweißanteil in Fisch kann dazu führen, dass der Sex länger dauert.

8. Granatapfel

Die Liebesgöttin Aphrodite (daher stammt übrigens auch das Wort Aphrodisiakum) nützt als ihr Symbol den roten Granatapfel und er ist von den Griechen (kaum ein Volk war so gierig nach erotischen Stunden wie das alte Griechenland) als Fruchtbarkeits- und Liebessymbol verwendet worden. Das ist kein Zufall.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Aus einer amerikanischen Studie geht hervor, dass Granatapfelsaft gegen leichte Potenzschwäche helfen kann. Das liegt an der darin enthaltenen Substanz Piperidin, die für die leicht anregende Wirkung verantwortlich ist.

Vollgestopft mit Vitamin C und Antioxidantien die den Blutkreislauf unterstützen, helfen sie deinem Liebesleben auf die Sprünge.

Vorsicher allerdings mit der Menge. In 100 ML Granatapfelsaft sind 14 Gramm Zucker versteckt.

9. Ginseng

Ginseng ist für viele Menschen der westlichen Welt eher ein bedecktes Blatt. Es hat sich allerdings gezeigt, dass der Konsum von Ginseng den Sexualtrieb von Frauen erhöht. Im Zuge dieser Studie sind Frauen für vier Wochen beobachtet worden.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Nach Abschluss der Ginseng-Therapie soll sich das Empfinden der Versuchspersonen um unfassbare 68 % verbessert haben. Wissenschaftlich scheint es damit zu tun zu haben, dass der Konsum von Ginseng den Kreislauf anregt.

10. Eier

Eier sind voller, nunja, .. Eiweiß und sie steigern die Energie und Konzentrationsfähigkeit. Durch den hohen Eiweiß Anteil hilft der Konsum von Eiern auch dabei, die Stehkraft des Mannes zu verbessern. Außerdem ist in Eiern Vitamin B6 und Vitamin B5 enthalten, was für einen gesunden Hormonhaushalt zuständig ist und Stress reduziert.

Die Kombination aus Eiweiß und dem in Eiern enthaltenen Vitamin B12 kann dir helfen, Gewicht zu verlieren. Aber auch Spurenelemente wie Selen, Kalium und Zink fördern die Potenz, die den Spermien extra Schwung geben können.

11. Beeren, ganz speziell allerdings Erdbeeren

Studien haben gezeigt, dass Männer Frauen in roten Kleidern anziehender finden. Aus diesem Grund ist das auch die präferierte Farbwahl für Bordells. Rot ist sexy. Rote Rosen, ein rotes Kleid und rote Erdbeeren.

Darin findet sich viel Vitamin B, ein Schutz gegen Geburtsdefekte sowie Vitamin C, ein Lustanreger und Abwehrsystem-Verbesserer.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Auch Heidelbeeren und andere Beeren sind toll. Großartig im Frühstück geben sie Energie und entspannen deine Blutgefäße. Außerdem wird überdurchschnittlich viel Cholesterin verbraucht, um sie zu verdauen.

12. Spinat

Popeye hat es vorgemacht und wir führen es weiter. Spinat hilft, den Blutkreislauf zu verbessern, wodurch bei Männern die Erektion besser wird und bei Frauen das sexuelle Empfinden.

Das liegt an dem hohen Anteil an Arginin. Diese Aminosäure verarbeitet dein Körper in Stickoxid (oder auch Stickstoffmonoxid genannt), was sogar ungewollte Erektionen herbeiführen kann.

Stickoxid hilft außerdem deinen Muskeln, schneller zu wachsen und sich schneller zu erholen. Du wirst also nicht nur besseren Sex haben sondern auch noch besser aussehen.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Darin enthalten ist auch viel Eisen und Magnesium, das vor einer Verengung deiner Blutgefäße schützt. Das in Spinat vorfindbare Folat ist für eine lang andauernde Gesundheit zuständig, indem den schädigenden Homocysteinspiegel in deinem Blut reduziert. Ein Hoher Anteil dieses Homocystein wird mit signifikantem Risiko peripherer Arterienerkrankungen in Verbindung gebracht.

Folat findest du übrigens auch in Broccoli, Kohlsprossen, Kohl und Bok Choy, die ich hier nicht extra anführe.

13. Knoblauch

Denke jetzt vielleicht nicht unbedingt daran, unmittelbar vor deinem nächsten romantischen Abend in eine rohe Knoblauchzehe zu beißen. Der Geruch könnte abschrecken. Knoblauch ist allerdings ein natürlicher Blut Verdünner und wird häufig dazu verwendet, Herzprobleme, hohes Cholesterin und Bluthochdruck zu vermeiden. Nebenbei werden deine Venen durch Knoblauch auch noch gereinigt.

Was für ein wundervolles Lebensmittel. Hast du noch keine Knoblauchpresse? Dann greife zu dieser Presse (sie ist zwar ein klein wenig teurer, allerdings einfach genial und hochwertig).

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Diese Eigenschaften helfen dabei, dass genug Blut in all deine Regionen fließen kann. Du und deine auserwählte Person können daher davon profitieren, gemeinsam Knoblauch zu konsumieren. Wenn es nämlich beide essen, stört euch auch der Geruch nicht.

Studien haben gezeigt, dass der Konsum dieser Knolle Fettansammlungen innerhalb deiner Arterien vermeiden kann. Das betrifft nunmal auch jene Arterien, die direkt zu deinen Genitalien führen.

14. Haferflocken und Haferbrei

Du kannst gleich zu Beginn deines Tages einen Testosteronschub bekommen. In Haferflocken befindet sich L-Arginin, das gegen erektile Dysfunktion vorbeugt und den Blutkreislauf zur Clitoris verbessert. Außerdem reduzierst du durch den Konsum von Haferflocken auch gleich deinen Cholesterinspiegel. Je besser der Cholesterinspiegel ist, desto besser ist auch die Erektion beziehungsweise der Orgasmus.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Anders ausgedrückt: Haferflocken führen zu einem großartigen Orgasmus.

15. Dunkle Schokolade

Gibt es irgend etwas, was dieses großartige Lebensmittel eigentlich nicht kann? Schokolade schmeckt super gut und außerdem ist es ein natürliches Aphrodisiakum. Das darin befindliche Magnesium enstpannt dich, was zu mehr Lust auf die schönste Nebenbeschäftigung der Welt führt.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Darüber hinaus findest du in dunkler Schokolade einen Wirkstoff namens Phenylethylamin, der das Hormon Endorphin ausschütten lässt. Wichtig ist, dass du darauf achtest, zu einer dunklen Schokolade mit mindestens 70-80 % zu greifen.

16. Chili

Jetzt wird es scharf. Auch hier wird das Glückshormon Endorphin ausgeschüttet und das körperliche Wohlbefinden verbessert. Genau die Schärfe und der leichte Schmerz sorgen für diesem Effekt. In manchen Kulturen wird zur Chili auch natürliches Viagra verwendet. Die Schärfe regt nämlich deinen Kreislauf an.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

17. Vanille

Durch den dezent-süßlichen Geschmack werden Glücksgefühle ausgeschüttet, die Stress reduzieren. Speziell der Geruch ist nämlich ein natürliches Pheromon. Hier gibt es gleich 25 Stück Vanilleschoten auf einmal zu kaufen.

18. Zimt

Die in Zimt befindlichen ätherischen Öle regen sowohl deinen Geist, als auch deinen Kreislauf an an. Außerdem werden die körpereigenen Pheromone angeregt, weshalb es auch ein natürliches Aphrodisiakum ist.

19. Rotwein

In geringen Mengen hilft dir Rotwein dabei, in Stimmung zu kommen. Eine Studie aus dem Jahr 2009 hat gezeigt, dass ein bis zwei Gläser das sexuelle Verlangen und die Feuchtigkeit bei Frauen erhöhen kann. Täglicher Konsum sowie der Konsum von mehr als zwei Gläsern soll allerdings gegenteilige Reaktionen ausgelöst haben.
Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Aber auch Alkoholverweigerer finden hier Abhilfe: Dunkler Traubensaft enthält das Antioxidant  Polyphenol, das deine Gefäße beschützen und deine Haut elastischer macht.

PS: Ein Korkenzieher, mit dem du wirklich super einfach jeden Korken aus der Flasche bekommst, ist dieser hier.

20. Kontroverse rotes Fleisch

Bei rotem Fleisch scheiden sich die Geister.. und Wissenschaftler. Entscheide selbst.

Einerseits ist es eine tolle Quelle des Minerals Zink, das die Produktion des Hormons Prolactin eindämmt. Ein zu hohes Level von Prolaktin kann zu sexueller Dysfunktion führen. Das ist gut.

Außerdem hilft Zink dabei, dass sich deine Muskeln besser und schneller erholen, was in Folge auch zu einem schnelleren Gewichtsverlust führen kann. In einem mageren Steak sind auch viel Eiweiß und Spurenelemente enthalten, die deiner Nacht der Liebe extra Schwung geben können.

Allerdings sind sowohl gesättigte Fettsäuren als auch Cholesterin in rotem Fleisch enthalten. Zu viel davon führt daher bei regelmäßigem Konsum zu einem höheren Risiko, an Herzerkrankungen wie Bluthochdruck sowie an Typ 2 Diabetes zu erleiden.

Ein weiteres Thema ist der Geruch: In einer Studie sind Männer mit hohem Fleischkonsum mit Männern mit fleischloser Ernährung von Frauen geruchlich bewertet worden. Es hat sich gezeigt, dass die fleischlosen Männer bevorzugt worden sind.

21. Zum Thema Austern

Sie gelten als das Vorzeigeessen für erotische Nächte. Außerdem sind sie voll Zink was die Produktion des Sexualhormons Testeron und Östrogen erhöht und auch voll Eiweiß, wodurch das Stehvermögen des Mannes verbessert wird.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Wenn dir Austern nicht zusagen, dann kannst du allerdings auch zu anderen Meeresfrüchten wie Krabben und Hummer greifen. Viel eher dienen Austern allerdings der Verbesserung der Fruchtbarkeit, weshalb sie eigentlich die richtige Wahl bei einem Kinderwunsch sind.

Ein kleiner Exkurs: Was hilft noch?

1. Sport und Bewegung

Wenn du fit im Bett sein willst, dann musst du grundsätzlich fit sein. Körperliche Gesundheit entsteht auch durch Bewegung. Damit wird deine Durchblutung – auch bei den Genitalien – verbessert, wodurch das sexuelle Verlangen für beide Geschlechter steigt.

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Bewegung löst das Hormon Endorphin aus, wodurch du mehr Energie bekommst und mehr Lust auf Sex hast. Außerdem ist es einfach toll, fit und gesund auszusehen und für deinen Sexpartner eine spannende Angelegenheit.

2. Reduziere Stress

Um ausgewogenen und großartigen Sex zu haben, muss der Kopf frei sein. Dafür ist es wichtig, gut erholt zu sein und den Stress außen vor zu lassen.

3. Verzichte auf Alkohol

Der ultimative Food-Sexguide - 21 Lebensmittel für besseren Sex

Auch, wenn ein bis zwei Gläser Rotwein gut tun können, ist exzessiver Alkoholkonsum für ein gesundes Verlangen und sexuelle Ausdauer schädlich. Das körperliche Empfinden reduziert sich, wodurch das Gefühl und der Orgasmus schwächer wird.

Weiterführende Literatur

Wenn du nach meinen Ausführungen immer noch nicht genug hast, dann habe ich für dich noch zwei Buchtipps:

1. Die schönsten Liebesrezepte

2. Kamasutraküche: Genuss zu zweit mit allen Sinnen

Lade dir kostenlos die Zusammenfassung des ultimativen Food Sexguides als PDF herunter!

Was hast du für spannende Erfahrungen zu diesem Thema gemacht?

Pin It on Pinterest

Share This