Ein guter Tag beginnt mit einem tollen Frühstück und dafür habe ich für dich eines der besten Rezepte.

In diesem Rezept geht es um Eier, aber auch Spinat und eigentlich geht es um Parmesan.

Fantastisch riechenden und gut gereiften herrlichen Parmesan.

Liebst du Parmesan genauso sehr, wie ich? Hörst du auch nie auf, auf jedes einzelne Essen Parmesan zu schmuggeln? Ich wusste es! Wir sind parmesansüchtige Essens-Zwillinge.

Omelett Calzone

Ich erinnere mich noch an den Italienurlaub vorletzten Sommer, an dem ich in einem Delikatessengeschäft gewesen bin, das dem Parmesan einen eigenen ganzen Raum gewidmet hat. Ich bin dahingeschmolzen. Es war wundervoll.

Aber auch Eier sind genial und sie werden aus gutem Grund mit gesunder Ernährung in Verbindung gebracht. Sie sind in beinahe jeder Kultur dieser Welt vertreten, geben dir in der Früh einen tollen Energieschub und machen dich durch das Eiweiß und das Fett viel länger satt als andere Frühstücksalternativen.

Eier sind ein natürliches Potenzmittel. Ließ hier mehr darüber.

Eier beinhalten so viele gute und wichtige Nährstoffe, dass ich sie dir hier einfach aufzählen will: Darunter Vitamin A, B5, B12, B2, D, E, K, B6, Folat, Selen, Phosphor, Kalzium und Zink.

Omelett Calzone

Der Mythos des ungesunden Cholesterins ist falsch und längst überholt!

Auch, wenn Eier einen hohen Anteil an Cholesterin beinhalten, ist bewiesen worden, dass das keinen gravierenden Einfluss auf den Cholesterinwert in deinem Blut hat. Du musst dich daher nicht fürchten, durch Eierkonsum schlechte Blutwerte zu bekommen.

Eier können dir auch beim Abnehmen helfen. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die zum Frühstück Eier essen, schneller Gewicht verlieren, als jene, die Teigwaren konsumieren.

Wenn du dieses Frühstück mit anderen eiweishaltigen Speisen vergleichst, ist es darüber hinaus auch verhältnismäßig günstig. Außerdem unterstützen Eier deine Hirnaktivität.

Zwei konkrete Antioxidantien namens Leutin und Zeaxanthin schützen darüber hinaus auch noch deine Augen vor UV-Licht verursachten Schäden. Diese Antioxidantien werden auch damit in Verbindung gebracht, grauen Star im hohen Alter zu verhindern.

Omelett Calzone

Kommen wir wieder zu dem Rezept zurück

Ich persönlich mag mein Omelett gerne sehr fluffig und dünn und am liebsten habe ich es, wenn ich alles ohne viel Druck mit meiner Gabel durchtrennen kann. Aus diesem Grund achte ich während der Zubereitung darauf, dass das verquirlte Ei gleichmäßig auf einer größeren Pfanne liegt.

Zum Thema Spinat: Am besten schmeckt natürlich frischer Spinat. Damit er für das Rezept vorbereitet wird, muss er für etwa eine halbe Minute in Salzwasser blanchiert werden.

Wenn du nicht weißt, was blanchieren ist, verzweifle nicht. Ich eile zur Rettung:

Mit blanchieren ist gemeint, dass du den Spinat einfach kurz in kochendes Wasser legst und im Anschluss mit frischem Wasser abspülst. Dadurch wird der Geschmack von Spinat intensiver und die Farben werden schöner.

Omelett Calzone

Natürlich kannst du das Rezept auch mit einem Tiefkühl-Spinat zubereiten, dieser muss dann aber vorher aufgetaut werden und du kannst den Blanchiervorang auslassen.

Aber auch mit anderen Zutaten schmeckt dieses Gericht sensationell und auch ich variiere und experimentiere leidenschaftlich. Du kannst nämlich herrrrrrlich deine Reste verwerten und mit Gewürzen spielen.

Tipp: Bist du nicht sicher, ob deine Eier noch genießbar sind? Fülle ein Glas mit Wasser und lege das Ei vorsichtig hinein. Bleibt das Ei am Boden, ist es noch frisch. Wenn es oben schwimmt, ist es nicht mehr zum Verzehr geeignet.

Omelett Calzone

Ich habe auch Räucherlachs oder Rinderfaschiertes (Rinderhackfleisch) an Stelle des Schinkens verwendet und Emmentaler oder Feta statt Parmesan.

Es passen auch gehackte Oliven oder große Kapern, ein Schuss Sojasauce. Wie wäre es mit Lauchringen, die mit der Putenbrust dazu gebraten werden. Oder … ok ihr müsst mich stoppen, sonst komme ich überhaupt nicht zum Punkt.

Viel Spaß!

Weltbestes Omelett Calzone mediterraner Art
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
15 Min.
 
Portionen: 1
Autor: Jeff's Finest
Zutaten
  • 2 Eier
  • 50 g Putenbrust-Schinken
  • 50 g Blattspinat
  • 20 g Parmesan
  • 4 getrocknete Tomaten , klein geschnitten
  • Rapsöl
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
Anleitungen
  1. Wasche den Spinat und blanchiere ihn 30 Sekunden in Salzwasser.
  2. Brate nebenbei die Putenbrust kurz von beiden Seiten an.
  3. Schlage die Eier auf und vermische sie mit Salz und Pfeffer.
  4. Erhitze nun Rapsöl in einer erhitzten Pfanne und gib die Eier bei.
  5. Sobald die Eier anfangen zu stocken, verteile all die Zutaten auf einer Hälfte der Fläche.
  6. Klappe die freie Fläche des Omettes zu, sobald die Unterseite anfängt, zu bräunen.
  7. Drehe nun das Omelett um und brate es mit der Verschlussseite nach unten fertig. Dadurch verschließt du das Omelett perfekt.

Wie isst du deine Frühstückseier? Gib mir in den Kommentaren Bescheid!

Pin It on Pinterest

Share This